Die Grundlage für Ihr Kunden-Sog-System per Internet

No Gravatar

Die Grundlage für Ihr Kunden-Sog-System per Internet

Welcher ist der schwerwiegendste Fehler, den ein Unternehmer heute machen kann, der durch das Internet neue Kunden gewinnen möchte? Dieser Fehler steckt überall. Selbst dann, wenn man allen anderen  Herausforderungen gewachsen ist, lauert dieser eine Fehler immer noch im Hintergrund.

Der fatale Fehler

Beginnen wir mit einer wichtigen Definition.
Sie wissen bereits, dass es in diesem Teil des Blogs darum geht, Opt-In-Listen als Grundlage für den Aufbau für das Unternehmenswachstum zu erstellen.

Wenn ich von „Homepages” sprechen, meine ich Internetpräsentationen und deren Konzept und System des Geschäftsaufbaus. Das „System des Geschäftsaufbaus” kann zum Beispiel Methoden zur Entwicklung von  Website-Verkehr (Traffic) einschließen, wie z.B. den „Seitentausch”, bei dem Seitenaufrufe gehandelt werden.

Die meisten Homepages vertreiben eigene Produkte und sind ein „Programm” entsprechend dieser Definition – und nahezu jede andere Form eines Geschäftes, das man aus dem heimischen Wohnzimmer im Internet betreiben kann.

Was ist denn nun der fatale Fehler der meisten Homepages?
Es ist die Tatsache, dass die Websites es nicht erlauben, eine saubere eigene Opt-In-Liste aufzubauen?
Oh ja, sie zahlten für die Anzeigen, Sie erledigten all die Arbeit … aber die Adressen landen nicht in Ihrer  persönlichen Opt-In-Liste! Sie werden möglicherweise gar nicht bearbeitet.

Aus welchem Grund?
Die Besucher Ihrer Website werden nicht professionell bearbeitet und die Adressen in einer Opt-In-Liste gespeichert, weil das Internet nur zum Teil in Ihren Vertriebsprozess integriert ist.

Wie hieß es im vorigen Kapitel?
„Ihre  Opt-In-Liste ist eine handverlesene Liste von Personen, die … mit IHNEN Kontakt suchten.” Doch  mit  den  meisten  Homepages wird gar keine Opt-In-Liste erstellt.

Vertauschen wir jetzt die Rollen. Nehmen wir an, Sie hätten Ihre eigene Opt-In-Liste. Was würde in diesem Fall geschehen?

Weil Sie aber eine eigene und gut gepflegte Opt-In-Liste haben, geben Sie jetzt kein Geld für neue Anzeigen  aus, sondern schicken Ihre neue Offerte an Ihre bestehende Liste – und bekommen Feedback! Die Leute vertrauen Ihnen und warteten darauf, von Ihnen einen guten Tipp zu bekommen! Es ist als hätten Sie einen  Verkaufsstand auf einem gut besuchten Marktplatz!

Sie haben keine Zeit verloren die Nachricht zu versenden, kein Warten auf Anzeigenplatz war notwendig, keine Kosten für Anzeigenpublikationen fielen an.

Aber das ist noch gar nicht alles! Die Leute in Ihrer Liste haben wiederum (hoffentlich) ihre eigene Liste, an die sie unverzüglich das gute Angebot weiterschicken. Wenn ein Angebot gut ist leiten es Ihre Kunden/Interes-senten an ihre Kontakte bei XING, Facebook und Twitter. etc. weiter. Das ist wirklich kostenlose Werbung.

Was können wir daraus lernen?
Wenn wir von Menschen erfahren, dass sie erfolgreich mit dem  Internet Geld verdienen, haben sie in  jedem Fall ihre eigene, persönliche Opt-In-Liste. Wenn wir von Menschen erfahren, dass sie im Internet nicht erfolgreich sind und Geld verlieren, haben wir Personen vor uns, die keine eigene Opt-In-Liste haben!

Man kann es auch noch anders betrachten:
MIT einer eigenen Opt-In-Liste können Sie sogar ziemlich schlecht im Verkaufen sein und werden immer noch im Internet das nötige Vertrauen aufbauen um mehr Umsatz zu machen. OHNE eigene Liste können Sie sogar ziemlich gut im Verkaufen sein, und werden dennoch kaum nennenswerte Umsätze machen und sich stets schwer tun.

Fazit: Listenaufbau ist die Grundlage für den Verkaufsprozess im Internet.

“Zielstrebigkeit ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für Erfolg im Leben, egal welches Ziel man verfolgt.”
(John D. Rockefeller II)

Weitere Informationen, gratis Ratgeber und kostenlose WEB-Video-Seminare erhalten Sie unter:

2 gratis Ratgeber für Sie als Unternehmer

2 gratis Ratgeber und WEB-Video-Seminare für Sie als Unternehmer

 

 

 

 

 

 

Kunden-Sog-System

Kostenlose WEB-Video-Seminare für Sie als Unternehmer

Kostenlose WEB-Video-Seminare für Sie als Unternehmer

 

 

 

 

 

 

Unternehmer-Mentor

Kostenlose Tipps und WEB-Video zum Thema Vertrieb

Kostenlose Tipps und WEB-Video zum Thema Vertrieb

 

 

 

 

 

 

Vertrieb-Verkaufen

Strategie entwickeln zur Neukundengewinnung

No Gravatar

Strategie entwickeln

Es ist klar, dass das Know-how zum Strategie entwickeln, Marketing, Internet/Web2.0 und Verkauf umfangreich aber sehr viel Wert ist.

Betrachten wir das Ganze einmal realistisch.

Ohne ein Kunden-Sog-System müssen Sie auf lange Sicht Ihre eigenen Erfahrungen mit Strategie entwickeln, Marketing usw. machen. Wenn Sie jetzt zum Beispiel für Ihr Unternehmen wegen fehlendem Know how und Strategie ohne System Marketing in Zeitschriften und im Internet betreiben, das nicht das leistet, was Sie wirklich benötigen, schadet es Ihnen nur, bringt schlaflose Nächte und kostet viel zu viel Geld.

Das gleiche gilt für den Verkaufsprozess. Damit Sie mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen überhaupt wahrgenommen werden, benötigen Sie wirklich gute und professionelle Unterlagen wie Flyer, Kataloge, Hauszeitung, Internetauftritt, E-Mail-Marketing, Werbematerialien etc. Gut gemacht kostet das gleich mehrere zehntausend Euro. Die ersparen Sie sich durch ein individuell für Sie maßgeschneidertes Kunden-Sog-System. Vergessen Sie die jährlich nötigen Anpassungen Ihrer Werbeunterlagen nicht, die ebenfalls immer neue Kosten verursachen. Diese Kosten entfallen, in dem man eine Strategie entwickeln, um ein individuell für Sie erstelltes Kunden-Sog-System zu entwickeln.

Strategie entwickeln

Alleine eine individuelle Strategie entwickeln für Ihr Unternehmen, bringt einen hohen Wettbewerbsvorsprung am Markt und erhöht die Anziehungskraft bei der Zielgruppe. Vorsichtig gerechnet ist bei den meisten Unternehmen alleine durch die Verbesserung der Strategie eine Umsatzsteigerung um mehr als 10% möglich. Bei einer konsequenten strategischen Ausrichtung wird in den meisten Fällen ein Vielfaches davon erreicht. Denken Sie einmal darüber nach, was das für Sie bedeuten würde, nur in dem Sie eine Strategie entwickeln.

Als Unternehmer mit Kunden-Sog-System profitieren Sie vom der erfolgreichen Konzentration auf Ihre erfolgversprechendste Zielgruppe, einem professionellen Internetauftritt der automatisiert Tag für Tag neue Interessenten generiert. Ihre Interessenten erhalten vollautomatisch einen Ratgeber der Ihnen Expertenstatus verleiht. So differenzieren Sie sich von Ihren Wettbewerbern. Außerdem werden vollautomatisch vertrauensbildende E-Mails zu festgelegten Zeitpunkten verschickt um Vertrauen aufzubauen. So machen Sie Einzahlungen auf das „Vertrauenskonto“ bei Ihren Interessenten, bevor Sie eine Abhebung in Form eines Auftrages machen.

Durch den Ratgeber erfahren Ihre Interessenten ganz genau was Ihre Problemlösung ist und wie sie funktioniert. Das wichtigste ist jedoch die Kommunikation des Nutzens für die Interessenten. Der Leser des Ratgebers überzeugt sich quasi selbst, ohne dass Sie persönlich etwas tun. Das spart jede Menge Zeit und erleichtert das verkaufen. Es ist dann eigentlich nur noch eine Formsache, dass Sie den Auftrag erhalten.

Zeit ist Geld bei der Angebotserstellung. Aus diesem Grund ist ein standardisiertes 3-fach Angebot mit Nutzenargumentation Bestandteil eines Kunden-Sog-Systems.

Es macht einen Unterschied, ob man für ein Angebot 0,5-1 Std. oder 2-3 Tage benötigt.

Ein Unternehmen mit einem Kunden-Sog-System steigert den Unternehmenswert, weil Umsatz und Ertrag wachsen. Das sehen die Banken gern. Für mögliche Partner und Nachfolger ist es attraktiver und Sie investieren auch in Ihre persönliche Altersvorsorge, weil Sie für Ihr Unternehmen später einmal mehr verlangen können, falls Sie keinen Nachfolger haben.

Ein Kunden-Sog-System  ist nicht für jeden Unternehmer von Vorteil

Ein Kunden-Sog-System ist nur für diejenigen Unternehmer von Vorteil…

… die neue Strategie entwickeln wollen,
… die wirklich neue Wege suchen und sich weiterentwickeln wollen, auch in dem sie eine neue Strategie
entwickeln
… die sich klare Ziele, in dem Sie neue Strategie entwickeln, setzen wollen,
… die in ihre Zukunft investieren wollen/können,
… die neuen Techniken gegenüber offen sind,
… die ohne großen Aufwand neue Kunden gewinnen wollen,
… die eine Strategie entwickeln und dadurch mit System erfolgreiche Kundengewinnung mit kleinem
Werbebudget haben wollen.

Wenn Sie also einen Weg zum noch erfolgreicheren Verkauf von Ihren Produkten / Dienstleistungen suchen, führt kein Weg daran vorbei, das Ruder in die Hand zu nehmen und als ersten eine Strategie entwickeln.

Allerdings raten wir Ihnen ab, in ein Kunden-Sog-System zu investieren, wenn:

… Sie keine Strategie entwickeln wollen
… Sie Produkte oder Dienstleistungen anbieten die keinen oder zu wenig Nutzen bieten
… Sie dazu geneigt sind (möglichst keine Strategie entwickeln), immer wieder Neues zu
beginnen/auszuprobieren und nicht konsequent fortzusetzen,
… Sie alte Pfade weiter gehen wollen und nicht ernsthaft zu Veränderungen bereit sind,
… Sie insgeheim lieber alles selber machen.

Fazit:
Strategie entwickeln

Investieren Sie nur, wenn Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft sicher und noch erfolgreicher positionieren wollen, indem Sie für Ihr Unternehmen eine neue Strategie entwickeln, wenn Sie weiterhin unabhängig sein wollen und wenn es Ihnen Freude bereitet, Ihren Interessenten Ihre Produkte / Dienstleistungen zu verkaufen.

Weitere Informationen um firmenintern Ihre eigene Strategie entwickeln zu können:

- Kostenlosen Ratgeber können Sie hier herunterladen: Strategie entwickeln

Strategie entwickeln

Strategie entwickeln

 

 

 

 

 

 

 

Strategie entwickeln

- E-Book Strategie entwickeln:

• Stärken ermitteln
• Potentielle Leistungen
• Problemerfahrungen
• Ziel, Leitbilder Wunschvorstellungen
• Leitbild
• Beziehungen
• Das erfolgversprechendste Geschäftsfeld
• Zielgruppenanalyse
• Idealkunde
• Sammlung der Zielgruppenprobleme
• Innovationsstrategie
• Kooperation
• Das konstante Grundbedürfnis
• Individueller Handlungsplan

Weitere Informationen zum professionellem Strategie entwickeln erhalten Sie im Video
auf unternehmer-mentor.

Strategie entwickeln

Strategie entwickeln

 

 

 

 

 

 

 

Abb.: Video Strategie entwickeln
Auf unternehmer-mentor befinden sich weitere 3 Videos zur Unternehmensführung.
1. Strategie entwickeln: Welcher Unternehmertyp sind Sie?
2. Strategie entwickeln: Nie mehr kämpfen müssen.
3. Strategie entwickeln: Der Unternehmer-Mentor – Ihr Begleiter zum Erfolg.

Weitere Informationen zum Strategie entwickeln erhalten Sie im dem Buch: Große Erfolge in kleinen Firmen